Diagnose- und Förderklassen (DFK) als Eingangsstufe im Sonderpädagogischen Förderzentrum

  • Geeignet für Kinder, die an der Grundschule nicht oder noch nicht mit Erfolg lernen können
  • Arbeit nach dem Lehrplan der Grundschule und dem Rahmenlehrplan Förderschwerpunkt Lernen
  • Verteilung des Lernstoffes der ersten beiden Jahrgangsstufen auf drei Jahre
  • Rückführung an die Grundschule möglich
  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern, Grundschulen und Fachdiensten
  • Mehr Zeit
  • Kleinere Klassen
  • Individuelle Förderung
  • Aktiv-handelndes Lernen
  • Diagnostik
  • Therapie
powered by webEdition CMS