Stütz- und Fördergruppe

Wir bieten individuelle Förderung und Training für unsere Grundschüler, deren emotionale, soziale und schulische Entwicklung im Moment gefährdet ist.
Die Kinder profitieren von täglichen sonder- und sozialpädagogischen Lern-, Trainings- und Übungszeiten.

Organisation

  • Die Kinder bleiben in ihrer Stammklasse unserer Schule.
  • Sie besuchen die Gruppe täglich von Montag bis Freitag für 2 Unterrichtsstunden.
  • Die Gruppe besteht aus maximal 6 Kindern unserer Schule.
  • Eine Lehrerin des SFZ, Frau Achatz, und eine Sozialpädagogin des Jugendamtes der Stadt Landshut, Frau Karl, planen die Förderung und unterrichten in der Gruppe.
  • Die Dauer des Aufenthalts ist für jedes Kind individuell, zeitlich flexibel und mit zusätzlicher Begleitung in der Stammklasse.

Aufnahme

  • Antrag durch Eltern mit Empfehlungen von Fachärzten, SPZ oder BKH (§35a SGB).
  • Antragstellung bei der Schulleitung des SFZ, Frau Lohmüller.
  • Zustimmung des Jugendamts der Stadt Landshut.

Zusammenarbeit

  • Regelmäßige Gespräche über die Förderziele der Kinder mit Eltern und Erziehungsberechtigten.
  • Angebot, an Terminen bei Fachärzten zu begleiten.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Klassenleitung der Stammklasse am SFZ.
Die Stütz- und Fördergruppe des SFZ Landshut-Stadt ist ein gemeinsames Projekt mit dem Jugendamt der Stadt Landshut.
powered by webEdition CMS